Ihr Bewerbungsfoto ist mehr als ein Bild Welcher Bewerbungsfoto-Typ sind Sie? Klug und clever oder …?


Für den ersten Eindruck erhalten Sie nur eine Chance!

 

Der Personalentscheider stöhnt. Vor ihm liegen 357 Bewerbungen. Er nimmt die erste Bewerbungsmappe, schlägt sie auf und legt sie sofort in die Ablage „abgelehnt“ – Warum?

 

Das Erste, was ein Personalentscheider sieht, ist Ihr Bewerbungsfoto. Sie entscheiden mit Ihrem Bewerbungsfoto, ob der Personalchef Ihre Bewerbung liest.

 

Sie entscheiden mit Ihrem Bewerbungsfoto, ob Sie die erste Runde gegen die anderen 356 Bewerber überstehen.

 

Wenn Sie mit Ihrem Bewerbungsfoto hier durchfallen, fallen Sie mit Ihrer Bewerbung durch. Klingt dramatisch? Ist es auch.

 

Sie werben mit Ihrem Bewerbungsfoto für sich. Deshalb heißt es BeWERBUNGsfoto.

 

Der Personalchef erhält durch Ihr Foto einen ersten Eindruck über Sie. Ihr Blick, Ihre Augen, Ihre Körperhaltung, Ihre Mimik, Ihre Kleidung, Ihre Farbe, der Hintergrund, das Licht … sagen ihm mehr, als Sie ahnen.

 

Personalchefs sind psychologisch geschult und erkennen in der Regel an Ihrem Foto, ob Sie für die Stelle passen würden oder nicht. Sie sammeln mit Ihrem Bewerbungsfoto Ihre ersten Punkte. Wie viele, entscheiden Sie mit Ihrem Bewerbungsfoto.

 

Ich weiß aus tausenden Foto-Aufnahmen und Gesprächen, dass sich sehr viele Menschen ungern „künstlich gestellt“ fotografieren lassen.

 

Doch wie wäre es, wenn Sie mit Ihrer natürlichen Art auf Ihrem Foto authentisch auf den Personalchef wirken?

 

Was wollen Sie erreichen?

 

Sie wollen sicherlich einen Arbeitsplatz, der Ihren Wünschen, Fähigkeiten und Fertigkeiten entspricht. Sie wollen Ihre gewünschte Position mit einem gut dotierten Monatsgehalt.

 

Vielleicht bewerben Sie sich für eine Stelle mit 60.000, 80.000 oder 100.000 Euro Jahreseinkommen plus Bonifikation.

 

Wahrscheinlich stimmen Sie mir zu, dass nur dumme und geizige Menschen hier an der falschen Stelle Zeit und Geld sparen. Kluge und clevere Bewerber investieren für Ihr Bewerbungsfoto etwa ein viertel Prozent Ihres nächsten Jahres-Einkommen.

 

Sie holen sich Ihren Vorsprung gegenüber den anderen 356 Mitbewerbern.

 

Was würden Sie denken, wenn Sie als Personalchef ein billiges Bild aus dem Automaten auf der Bewerbung sehen? Der Personalchef denkt wahrscheinlich: „Der Bewerber oder die Bewerberin will monatlich 5.000 Euro verdienen und investiert nur 5 Euro für ein Bewerbungsfoto?“ Ablage „abgelehnt“!

 

Der Personalchef ist wie Sie ein Mensch mit Emotionen. Wirken Sie auf Ihrem Bewerbungsfoto sympathisch, offen und vertrauensvoll, beeinflussen Sie seine Entscheidung in Ihrem Interesse.

 

Wie erhalten Sie Ihr Sieger-Foto?

 

Sie erhalten meine persönliche Beratung zur Wahl Ihres passenden Outfits.

 

Als Frau überlegten Sie sich vielleicht schon die Zahl der geöffneten Knöpfe Ihrer Bluse.

 

Als Mann waren Sie vielleicht unsicher über die Farbe Ihrer Krawatte, blau, rot oder ganz auf die Krawatte verzichten?

 

Ziehe ich als Frau die blaue, rote, grüne, violette, gestreifte, gepunktete … Bluse an?

 

Passt ein klassisches oder ein sportliches Sakko zu meinem Typ, fragen Sie sich möglicherweise als Mann.

 

Farben können beispielsweise Macht oder Kompetenz ausstrahlen. Welche Farb-Kombination wirkt vorteilhafter?

 

Lange Haare oder hochgesteckt, Bart oder doch glattrasiert …?

 

Sie erhalten Antworten auf alle Fragen. Sie werden so sicherer. Ihre Sicherheit strahlen Sie auf Ihrem Bewerbungsfoto aus.

 

Wir kaschieren Ihre Hautrötungen, Falten, Hautunreinheiten soweit, dass Sie der Personalchef bei Ihrem Vorstellungsgespräch natürlich wiedererkennt. Die digitale Profi-Bildbearbeitung machts möglich.

 

Ich erstelle eine Serie von Aufnahmen. Sie erhalten mein Feedback zu Ihren Fotos. Je nach Ihrem bestellten Paket, wählen Sie Ihre Bewerbungsfotos aus.

 

Investieren Sie in das Foto Ihres Lebens! Welches Paket wollen Sie ordern?

 

Vereinbaren Sie jetzt Ihren persönlichen Termin – Tel. 07152 22811

 

7 Tipps für Ihre erfolgreichen Bewerbungsfotos

  1. gepflegtes Äußeres

  2. Kleidung besser dezent als schrille oder kunterbunte Farben

  3. wenige Muster, Linien, Karos, Punkte, da diese von Ihrer Ausstrahlung ablenken

  4. Mut zur richtigen Farbe lohnt sich. Das weiße Hemd oder die weiße Bluse oder das schwarze Jackett oder der schwarze Blazer passen nicht immer

  5. Was sagt die Frisur, der Haarschnitt? Auf jeden Fall frisch gewaschene Haare. Damen mit gefärbten Haaren bitte ohne ausgewachsenen Haaransatz.

  6. Die Herren bitte frisch rasiert oder den Bart gepflegt geschnitten.

  7. Brillenträger: geputzte Brille

Vereinbaren Sie jetzt Ihren persönlichen Termin – Tel. 07152 22811

 


Paket Silber

    mit Nachweis durch Studentenausweis

  • individuelles Beratungsgespräch mit Outfitberatung
  • ca. 30 Minuten Fotoshooting
  • 1 Outfit
  • 1 Hintergrund mit Beratung
  • Haltungs- und Gestikcoaching während des Shootings
  • freundliche und lockere Atmosphäre
  • Getränke
  • professionelle Bildbearbeitung + dezente Optimierung
  • 1 Bewerbungsfoto in Webqualität per Email
  • 1 Bewerbungsfoto in Originalgröße per Email

Paket Platin

 

  • individuelles Beratungsgespräch mit Outfitberatung
  • ca. 45-60 Minuten Fotoshooting
  • 2 Outfits
  • 2 Hintergründe mit Beratung
  • Haltungs- und Gestikcoaching während des Shootings
  • freundliche und lockere Atmosphäre
  • Getränke
  • professionelle Bildbearbeitung + dezente Optimierung
  • 2 Bewerbungsfotos in Webqualität per Email
  • 2 Bewerbungsfoto in Originalgröße per Email

Paket Gold

 

  • individuelles Beratungsgespräch mit Outfitberatung
  • ca. 30-45 Minuten Fotoshooting
  • 1 Outfit
  • 1 Hintergrund mit Beratung
  • Haltungs- und Gestikcoaching während des Shootings
  • freundliche und lockere Atmosphäre
  • Getränke
  • professionelle Bildbearbeitung + dezente Optimierung
  • 1 Bewerbungsfoto in Webqualität per Email
  • 1 Bewerbungsfoto in Originalgröße per Email

Azubis und Studenten erhalten auf alle Pakete jeweils 25 Prozent Rabatt. Bringen Sie bitte einen Nachweis mit.

 

 

Sie erhalten die Nutzungsrechte für den privaten, nicht-kommerziellen Gebrauch. Weitere Nutzungsrechte für soziale Medien (Xing, LinkedIn, Facebook usw.) oder für Veröffentlichungen erhalten Sie nur mit meiner ausdrücklichen schriftlichen Genehmigung Gebühr je Foto: 20,00 Euro.

 Hinweise zu den Nutzungsrechten finden Sie hier.